Segelzentrum

Kitesurfen

- in Kooperation mit dem Wassersportcenter Surfer's Paradise in Laboe –

 

Kitesurfen Foto

 

Kitesurfen ist Freiheit pur! Entspannt übers Wasser gleiten, Sprünge in luftigen Höhen, sekundenlang durch die Luft schweben - das macht die Faszination aus. Und dabei ist diese Sportart von jedermann zu erlernen. Nach einer kleinen Sicherheitseinweisung geht es los aufs Wasser: Flugübungen, Starten und Landen des Kites, Sicherheitsübungen, erste "Bodydrags", sowie vom Kite durchs Wasser ziehen lassen. Wenn das klappt, kommt das Board dazu.

 

Kitesurfkurse für Anfänger*innen:

An zwei Tagen lernst du die Grundlagen dieser spektakulären Sportart:

  • intensive und individuelle Betreuung in kleinen Gruppen durch erfahrene VDWS / IKO Trainer (4-6 Schüler pro Trainer)
  • absolute Praxisorientierung
  • so viel Zeit wie möglich im Wasser
  • modernste Schulungsmethoden, individuelle Analysen
  • aktuellstes Schulungsmaterial der Top-Marken: Core, Naish, Blankforce, F-One, XCEL und Gaastra
  • die Theorie lernst du im Kurs spielend

Kursbegleitend kannst du die VDWS-Lizenz erwerben. Diese internationale Kitesurflizenz ist wie ein Führerschein für Kitesurfer, mit dem du überall Material leihen und kitesurfen darfst. Diese ist im Kurspreis nicht enthalten und kostet eine Prüfungsgebühr von 49 Euro.

Die Kitesurfkurse finden bei Surfer's Paradise in Laboe in einem stehtiefen Bereich statt.

Es werden sowohl Kurse im Semester als auch in den Semesterferien angeboten.

Die Ausbildung umfasst ca. 8-10 Stunden in denen Theorie- und Praxisinhalte vermittelt werden. Sie findet kompakt an einem Wochenende oder an zwei aufeinander folgenden Tagen statt. Sollte ein Kursteil aufgrund der Bedingungen nicht durchführbar sein, so hast du die Möglichkeit, diesen Kursteil an jedem anderen Kurstermin nachzuholen.

 

Kursbuchung

Es werden sowohl Kurse im Semester als auch in den Semesterferien angeboten.

Du möchtest einen Kitsurfkurs für Anfänger*innen buchen?

Klicke hier für eine Übersicht über alle Kitesurfkurse und für die Kursbuchung.

 

Mitzubringen

In den Kursen wird die komplette Ausrüstung (Neopren-Anzug, Trapez, Helm sowie Kite und Board) gestellt.

Neoprenschuhe sind ratsam, werden aber aus hygienischen Gründen nicht verliehen. Du kannst sie, sofern du selbst keine hast, im Shop-Bereich von Surfer’s Paradise zum vergünstigten Preis erwerben. Dort findest du auch Neoprenanzüge und alles andere, was du für den Wassersport benötigst.

Voraussetzung

Sichere Schwimmfähigkeit, ein wenig Körperspannung, Spaß an etwas Action und keine Angst vor Wasser sind die einzigen Voraussetzungen. Spezielle Vorkenntnisse sind ebenso wenig notwendig wie besonders viel Körperkraft.

Treffpunkt

Surfer's Paradise Laboe

Strandstr. 33 (direkt neben dem U-Boot)

24235 Laboe 

Wer mit dem Auto anreist, kann auf dem Parkplatz von Surfer’s Paradise kostenlos parken. Für Anreisende per Fähre oder Bus: Ab Hafen kann man Mietfahrräder der Firma "Sprottenflotte" per App freischalten. Ein Abgabepunkt ist direkt neben dem Wassersportcenter.

 

Bitte beachten

  • Kursbeginn ist um 10:00 Uhr. Bitte seit 20 Minuten vorher da, damit wir alles Organisatorische erledigt werden kann.
  • Das Kursende kann je nach Bedingungen variieren.
  • Für kurzfristige Information bitte unbedingt am Abend vor dem Kurs (ca. 20.00 Uhr) deine E-Mails abrufen.
  • Bei kurzfristigen Buchungen (am Vorabend nach 17.00 Uhr) bitte VOR der Buchung unbedingt telefonisch Rücksprache halten unter: 04343-496396.

 

Einige FAQ findest di hier: http://kiel.surfers-p.de/faq/

 

Falls du noch Fragen hast, steht dir das Team von Surfer’s Paradiese unter kiel@surfers-p.de +49 4343 496396 gern zur Verfügung.

 

Kontakt zur Wassersportschule Surfer’s Paradise:

Surfer's Paradise, Station Laboe

Stationsleitung: Rasmus Angenendt

Strandstr. 33

24235 Laboe

+49 4343 496 396

+49 179 90 14 145

kiel@surfers-p.de

www.surfers-p.de/kiel