Segelzentrum

Stornobedingungen

Stornobedingungen (lt. AGB´s)


Durch die Erteilung der Lastschriftermächtigung bzw. Zahlung der Teilnahmegebühr gilt die Buchung einer Leistung als verbindlich

Danach ist ein Rücktritt nur in folgenden Fällen möglich:

  • bei schwerwiegender Erkrankung oder Verletzung, die eine Abnahme der gebuchten Leistung über mehr als einen Monat oder dauerhaft nicht (mehr) erlauben. Das Sport- bzw. Segelzentrum ist im Krankheits- bzw. Verletzungsfall umgehend schriftlich über die E-Mailadresse (s.u.) zu benachrichtigen. In jedem Fall ist zur Anerkennung dieser Rücktrittsgründe ein ärztliches Attest einzureichen.
  • durch einen Umzug bzw. Ortswechsel, durch den eine unzumutbare Entfernung zur Sportstätte/zum Veranstaltungsort entsteht.

Ein Rücktritt ist grundsätzlich für den Fall ausgeschlossen, dass bereits 50% der gebuchten Leistung durch das Sport- bzw. Segelzentrum erbracht worden sind.

Der Widerruf muss grundsätzlich in Schriftform an die Adresse des Sportzentrums (Olshausenstraße 74, 24118 Kiel) bzw. bei Angeboten des Segelzentrums an das Segelzentrum (Soling 34, 24159 Kiel) erfolgen. E-Mails sind zu richten an die Adresse info@usz.uni-kiel.de bzw. bei Angeboten des Segelzentrums an: info@segeln.uni-kiel.de.

Die rücktrittsberechtigte Person kann allerdings ausschließlich zeitgleich mit der Stornierung eine Ersatzperson stellen. Diese Möglichkeit gilt nur bis zu dem Zeitpunkt der erstmaligen Leistungserbringung durch das Sport- bzw. Segelzentrum. Die Ersatzperson muss ebenfalls die erforderlichen Voraussetzungen für die Teilnahme erfüllen. In diesem Fall entstehen keine Stornogebühren. Anderenfalls (s.o.) werden grundsätzlich 10% der Leistungsgebühr einbehalten, sofern die Stornierung vor Kursbeginn erfolgte, ansonsten anteilig in Höhe der bereits erbrachten Leistung, mind. jedoch 10% der Leistungsgebühr. Pro stornierter Buchung werden darüber hinaus 3 € Bearbeitungsgebühr erhoben.