Segelzentrum

Probesegeln für Externe

 

Probesegeln auf unseren Jolle

Unser Probesegeln ist für Segler, die ihre Segelausbildung nicht über die Uni gemacht haben, jedoch gerne sofort in einen Fortgeschrittenenkurs einsteigen oder eine Bootsführerberechtigung für unsere Boote erwerben möchten ohne wieder Jollen- bzw. Yachtkurse absolvieren zu müssen.

Mit der Bootsführerberechtigung können unsere Jollen zum freien Segeln ausgeliehen werden bzw. in die weiterführenden Kurse eingestiegen werden, wie Spi-Trapez Jollensegeln oder Yachttraining

Voraussetzung Jolle: Binnenschein unter Segel, weitere Segelerfahrung wie SKS

 

Wir werden mit Euch zusammen die Jolle aufbauen und dann durch das Hafenbecken in Ufernähe segeln.

1 Segellehrer wird sich im Kursverlauf eure Segelkenntnis anhand vorgegebener Manöver vorsegeln lassen und danach beurteilen, welcher Kurs bei der Uni der Richtige ist:

Die Uni Bootsführerberechtigung für die Jolle

Folgende Manöver werden geprüft:

Knoten, An- und Ablegen, Ein- und Auslaufen Hafenbecken, Kreuzen hoch am Wind, Kurse zum Wind kennen, Halsen (schnelle Halse), Wenden, Anlegen Längsseits oder vorm Wind, Boje über Bord Manöver (2 Versuche), Aufschießen, Beidrehen, Reffen und Ausreffen auf See, Steuern ohne Ruder, Pinnenausleger benutzen

 

Wer in den Fortgeschrittenenkurs einsteigen möchte

sollte folgende Manöver segeln können:

Knoten, Reffen im Hafen, Segel setzen und zusammenlegen, leichtes Ab-und Anlegen mit Hilfe des SL, grobes Wenden und Halsen, Kurse zum Wind segeln, Kreuzen, Boje über Bord Manöver Q-Wende

 

Termine:
bitte ruft im Segelzentrum zu den Büroöffnungszeiten an oder schreibt uns eine E-Mail
Wir vereinbaren kurzfristig mit Euch einen Termin
Kurszeiten: Mo-Do 9:00 - 15:00 Uhr, Fr 9:00-13:00 Uhr
 

 

 

Probesegeln auf unsereren 28-Fuß Mantra-Yachten

Um unsere 28-Fuß Mantra-Yachten ausleihen zu können, benötigt ihr eine Bootsführerberechtigung von uns. So wolllen wir sicherstellen, dass ihr und unsere Boote sicher unterwegs sind. Wer bereits ausreichend Segelkenntnisse hat, kann dies in einem Probesegeln zeigen und bekommt im Anschluss die Bootsführerberechtigung.

Voraussetzung: Sportküstenschifferschein (SKS)

Bitte ruft uns für ein kurzes Vorgespräch unter 0431 37 57 814 an oder schreibt uns eine E-Mail mit eurem seglerischen Werdegang an info@segeln.uni-kiel.de um das Passwort für die Anmeldung zum Probesegeln zu bekommen.